A Allgemeine Geschäftsbedingungen – itsmydata portal

Mit Deiner Registrierung auf www.itsmydata.de akzeptierst Du die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der it's my data GmbH, Birkenleiten 41, 81534 München (im Folgenden „AGB“ genannt).

Du kannst die aktuellen AGB jederzeit, auch nach Vertragsschluss, unter dem auf www.itsmydata.de erreichbaren Link AGB aufrufen, ausdrucken sowie herunterladen bzw. speichern. Änderungen dieser AGB werden Dir spätestens zwei Monate vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt ihres Wirksamwerdens in Textform an die durch Dich hinterlegte E-Mail Adresse übersandt. Deine Zustimmung zu den Änderungen gilt als erteilt, wenn Du Deine Ablehnung nicht vor dem vorgeschlagenen Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderungen angezeigt hast. Auf diese Genehmigungswirkung wird Dich die it’s my data GmbH in ihrem Angebot zur Änderung der AGB besonders hinweisen.

1. Der Weg zum Vertrag über das persönliche Datenkonto

Du kannst Dich auf www.itsmydata.de unter Angabe Deiner persönlichen Daten bei it’s my data registrieren. Für die Registrierung gibst Du Deine E-Mail Adresse als Nutzernamen an und vergibst ein Passwort. Durch den Klick auf den Button jetzt registrieren übersendest Du das Angebot zum Abschluss des Basisvertrages. Durch Freischaltung Deines persönlichen Datenkontos kommt der Vertrag mit der it’s my data GmbH zustande.

Mit der ersten Datenabfrage bei einem Unternehmen wird die Sicherheit Deines Datenkontos durch eine Zweifaktor Authentifizierung und durch die Abfrage Deiner Personenstammdaten (Adresse und Geburtsdatum) erhöht. Gleichzeitig erhältst Du Deine individuelle E-Mailadresse von it’s my data. Hierüber wirst Du per E-Mail informiert.

2. Nutzerkreis

Du kannst die Leistungen nutzen, wenn Du mindestens 14 Jahre alt bist. Der Verkauf Deiner Daten steht Dir ab Volljährigkeit (18 Jahre) zur Verfügung. Zur Teilnahme musst Du in der Europäischen Union oder in der Schweiz leben.

3. Vertragsgegenstand

Die it’s my data GmbH bietet Dir ein persönliches Datenkonto an. Auf dieses kannst Du über www.itsmydata.de zugreifen und das Konto verwalten. Die it’s my data GmbH stellt Dir eine eigene E-Mailadresse zur Verfügung. Sie kann nur über www.itsmydata.de für die Abwicklung der Dienste von it’s my data genutzt werden.

1. Eine wesentliche Funktion ist die Anforderung von Auskünften nach Art. 15 DS-GVO bei anderen Unternehmen. Du kannst über die it’s my data GmbH entsprechende Auskunftsanfragen an von Dir selektierte Unternehmen versenden. Hierzu nutzt sie die Dir vergebene persönliche it’s my data E-Mailadresse. Die erhaltenen Auskünfte werden im Original und in aufbereiteter Form in Deinem Datenkonto zur Verfügung gestellt. Diese Daten gehören Dir. Die it’s my data GmbH gibt diese Daten nicht ohne Deine Zustimmung an Dritte weiter, auch nicht in anonymisierter oder pseudonymisierter Form.

Du kannst diese Daten einsehen. Sofern die Daten falsch sind, kannst Du über das Datenkonto dem Verantwortlichen eine Aufforderung zur Korrektur oder zur Löschung übersenden.

2. Weiterhin kannst Du – sofern die it’s my data GmbH entsprechende Angebotsrahmen in Deinem persönlichen Datenkonto anbietet – über dieses persönliche Datenkonto das Nutzungsrecht an bestimmten Daten zum Verkauf anbieten. Die konkrete Ausgestaltung des Verkaufs richtet sich nach der jeweiligen Einstellung im persönlichen Datenkonto.

Du kannst in Deinem persönlichen Datenkonto einstellen, an wen das Nutzungsrecht verkauft werden soll, welche Daten umfasst sind, die erlaubten Nutzungszwecke und wie lange sie vom Käufer genutzt werden dürfen. Ebenso kannst Du den Kaufpreis bestimmen. Ein Angebot gibst Du über den Button „Angebot abgeben“ ab.

Vor einem Verkauf, musst Du diesen noch einmal bestätigen („Daten verkaufen“). Diese Option wird jedoch erst angeboten, sofern ein Käufer die Daten kaufen möchte. Es kann sein, dass der Verkauf unter dem Vorbehalt steht, dass auch ausreichend andere Käufer ebenfalls entsprechende Daten verkaufen. Hierauf wirst Du im Rahmen der Bestätigung hingewiesen.

Ein Vertrag über den Verkauf kommt erst zustande, wenn Du innerhalb von vier Wochen per E-Mail darüber informiert wirst, dass das vom Käufer vorgegebene Quorum an Verkäufern erreicht wurde. Andernfalls erlischt das Angebot.

3. Du kannst Dir bestimmte Auszüge Deines persönlichen Datenkontos durch die it’s my data GmbH inhaltlich geordnet bestätigen lassen (Bonitätszertifikat). Diese Leistung ist kostenpflichtig. In diesem Fall erhältst Du ein elektronisches Dokument (pdf), dass Dir z.B. bestimmte Scorewerte, die Deinem Datenkonto aufgrund Deiner Abfragen durch Dritte übermittelt wurden, zusammenfasst und als Dokument aufbereitet.

4. Die it’s my data GmbH ist berechtigt, die Funktionen der Webseite www.itsmydata.de für Wartungsarbeiten oder Aktualisierungen zeitweise vollständig oder teilweise einzuschränken.

4. Deine Pflichten

Du musst der it’s my data GmbH etwaige Änderungen Deiner Adresse, Kontaktdaten oder E-Mailadresse sofort mitteilen, damit it’s my data Dich zur vollständige Erbringung ihrer Leistungen erreichen kann.

Ebenso musst Du Nutzername (d.h. die E-Mail Adresse Du dazu eingegeben hast) und Passwort sowie den zweiten Faktor („Anmeldedaten“) geheim halten. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt. Diese Daten dürfen nur auf der Webseite von www.itsmydata.de eingegeben werden.

Bewahre diese Anmeldedaten sicher auf. Bei einem Verlust ist ein Zugriff auf Dein persönliches Datenkonto nur möglich, sofern Du Dich gegenüber der it’s my data GmbH als berechtigter Inhaber ausweisen kannst.

Du darfst nur Daten zum Verkauf anbieten, die den Tatsachen entsprechen.

Wenn Du Dateien mit Bildern/Scans in Dein persönliches Datenkonto hochlädst, musst Du darauf achten, dass die hochgeladenen Dokumente gut lesbar sind. Die it’s my data GmbH wertet diese Dokumente maschinell aus, um die darin enthaltenen Daten, wie von Dir gewünscht, Deinem Datenkonto hinzuzufügen. Eine manuelle Überprüfung durch die it's my data GmbH erfolgt nicht. Aufgrund der schlechten Lesbarkeit kann es zu Fehlern in der Datenerfassung kommen. Um dies zu vermeiden, musst Du nach dem hochladen die übernommenen Daten in Deinem persönlichen Datenkonto kontrollieren. Die it's my data GmbH ist nicht verantwortlich für Fehler, die aufgrund von schlecht lesbaren Dokumenten entstanden sind. Dies gilt auch für Daten und Dokumente, die aufgrund dieses Fehlers produziert wurden (z.B. Bonitätszertifikat).

5. Vertragslaufzeit und Kündigung

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Sofern Du ein Nutzungsrecht an Deinen Daten für einen bestimmten Zeitraum angeboten oder verkauft hast, kann der Vertrag für diesen Zeitraum nicht ordentlich gekündigt werden.

Ansonsten kannst Du den Vertrag jederzeit beenden, indem Du Dein persönliches Datenkonto bei it’s my data löschst. Die it’s my data GmbH kann den Vertrag mit einer Frist von vier Wochen ordentlich kündigen.

Die Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.

Im Falle einer Vertragsbeendigung werden alle Daten in Deinen persönlichen Datenkonto gelöscht und können auch nicht mehr wiederhergestellt werden, wenn Du später Dich erneut anmeldest. Daten zu Deinem Vertrag (z.B. Zahlungsdaten) müssen wir aus steuerrechtlichen Gründen bis zu zehn Jahren aufbewahren.

6. Kosten und Zahlung

Alle im Basisvertrag angebotenen Leistungen sind für Dich kostenfrei.

Die Kosten von Zusatzleistungen richten sich nach der jeweiligen Vereinbarung.

Bei Deinem Zahlungsverzug darf die it’s my Data GmbH Deinen Zugang zum persönlichen Datenkonto bis zum Ausgleich aller Forderungen sperren.

Zahlungen für die verkauften Nutzungsrechte erfolgen ab einem Mindestbetrag in Höhe von EUR 10,00 an das vom Dir angegebene Girokonto. Im Falle einer Kündigung zahlt die it’s my data GmbH Dir den bis dahin offenen Betrag auf das von Dir angegebene Girokonto.

7. Haftung

Bei leichter Fahrlässigkeit haftet die it’s my data GmbH im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt. Im Übrigen haftet die it’s my data GmbH nur, soweit eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung vorliegt oder eine wesentliche Vertragspflicht (Kardinalpflicht) verletzt wurde. In diesen Fällen ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden beschränkt. Im Falle entgeltlicher Leistungen ist die Haftung auf den Betrag des von Ihnen zu entrichtenden Entgelts für eine jeweilige Leistung bzw. Leistungsperiode begrenzt.

Die it’s my data GmbH kann die Richtigkeit oder Vollständigkeit von Dritten zur Verfügung gestellte Informationen nicht prüfen und kann entsprechend hierfür keine Verantwortung übernehmen.

8. Schlussbestimmungen

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist, wenn Du Kaufmann bist, München.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen zum einheitlichen UN-Kaufrecht über den Kauf beweglicher Sachen und unter Ausschluss des deutschen internationalen Privatrechts.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des Vertrages unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.


9. Kontakt

it's my data GmbH
Birkenleiten 41
81534 München

Amtsgericht München
HRB: 236541
UST ID: DE314866343


B Wichtige Hinweise

1. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (it's my data GmbH, Birkenleiten 41, 81534 München, service@itsmydata.de) mittels einer eindeutigen Erklärung z. B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie uns die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufes

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann fülle bitte dieses Formular aus und sende Sie es zurück.)

An

it's my data GmbH
Birkenleiten 41
81543 München
service@itsmydata.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

(*) Unzutreffendes streichen

©itsmydata 2020. Alle Rechte vorbehalten