Teilnahmebedingungen für die Werbeaktion von der Deutschen Schutzbriefgesellschaft

Veranstalter der Werbeaktion

Veranstalter der Werbeaktion ist die Deutsche Schutzbriefgesellschaft mbH, Am Lenkwerk 5, 33609 Bielefeld (folgend als „DSG“
bezeichnet).

Teilnahme


Der Aktionsteilnehmer nimmt automatisch an der Werbeaktion teil, wenn dieser gültige Daten von Amazon an die DSG übermittelt.
Zudem gilt, dass sich die DSG bei Verdacht von Missbrauch eine Prüfung der Auszahlung des Aktionsgegenstands vorbehält und somit
auch die Auszahlung einstellen kann. Das betrifft auch schon bereits ausgezahlte Aktionsgegenstände, die im Zweifel zurückgefordert
werden können. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Teilnehmer, von denen richtige und vollständige Datensätze vorliegen,
berechtigt sind, an der Werbeaktion teilzunehmen.

Aktionszeitraum


Die Werbeaktion ist gültig vom 26.07.2023 bis 26.10.2023 und gilt nur für Teilnehmer, die alle Teilnahmebedingungen erfüllen.

Aktionsgegenstand


Der Aktionsgegenstand ist ein Gutschein von Amazon in Höhe von 30 Euro. Der Teilnehmer erhält den Aktionsgegenstand, nachdem
die Daten von Amazon an die DSG übermittelt und überprüft wurden. Der Aktionsgegenstand kann nicht gegen Bargeld eingelöst
werden.

Versand Aktionsgegenstand


Der Aktionsgegenstand wird von der DSG per Post versendet. Der Versand kann bis zu 7 Werktage ab dem Zeitpunkt der Übermittlung
der Daten in Anspruch nehmen.

Kombination von Werbeaktionen


Diese Werbeaktion kann nicht mit einer weiteren Werbeaktion der DSG kombiniert werden.

Anerkennung der Teilnahmebedingungen


Mit der Teilnahme an der Werbeaktion erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.


Teilnahmeberechtigung


Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben, von einem in
Deutschland gelegenen Standort aus teilnehmen und ihren ständigen Wohnsitz oder Aufenthalt in Deutschland haben. Voraussetzung
für die wirksame Aktionsteilnahme ist die Angabe von korrekten Teilnahmedaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-MailAdresse), das Übermitteln gültiger Daten von Amazon. Die DSG behält sich das Recht vor rechtliche Schritte einzuleiten, wenn der
Verdacht auf Manipulation oder unerlaubter (Mehrfach-)Teilnahme besteht. Bestandskunden, Mitarbeiter, Bevollmächtigte,
Rechtsnachfolger und Beauftragte des Veranstalters sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Beendigung der Werbeaktion


Die DSG ist berechtigt, diese Werbeaktion vorzeitig zu beenden. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt, für den Fall, dass eine
ordnungsgemäße Durchführung der Werbeaktion aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann,
sowie für den Fall, dass das von DSG eingeplante Budget wider Erwarten bereits vor Ende des Aktionszeitraums erschöpft ist.

Verarbeitung personenbezogener Daten


Im Rahmen der Teilnahme werden von den Teilnehmern personenbezogene Daten erhoben und gespeichert. Alle zur Verfügung
gestellten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt.

Auskunftsrecht


Der Teilnehmer hat ein Recht auf Auskunft über die Nutzung der personenbezogenen Daten. Auf Verlangen wird jederzeit über den
gespeicherten Datenbestand, soweit der den Teilnehmer betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilt. Hierzu genügt eine
formlose E-Mail an info@deutsche-schutzbrief.de.

Verweise auf andere Webseiten


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Veranstalter durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite in keiner
Form zu verantworten hat. Der Veranstalter betont, dass kein Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten
genommen wird. Diese Erklärung gilt für alle auf den Webseiten befindlichen Links zu fremden Internetseiten.

Rechtsweg


Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss aller internationaler
Kollisionsnormen.

Schlussbestimmungen

 

Sollte eine Bestimmung dieser Aktionsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die
Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die rechtlich möglich ist und
der unwirksamen inhaltlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für eventuelle Regelungslücken.

©itsmydata 2024. Alle Rechte vorbehalten

©itsmydata 2024. Alle Rechte vorbehalten